Schnuppermitglieder

Loewenstein Media: Hohe Schlagzahl in der Onlinewelt

20. Januar 2021
von Börsenblatt

Der Loewenstein Buchverlag aus Hamburg setzt auf Bücher zum Thema Selbstentwicklung und aggressives Onlinemarketing. Für das Jahr 2021 sind 50 Novitäten angekündigt. Gründer Julius Loewenstein stellt hier das Unternehmen vor.

Julius Loewenstein

Wobei erhoffen Sie sich Rückendeckung und Unterstützung vom Börsenverein?
Der Austausch mit etablierten Buchverlagen in- und außerhalb des Verbandes eröffnet uns neue Einsichten und Einblicke in die Branche und schafft auf beiden Seiten Werte, die für Fortschritt und Expansion unser aller Geschäftes sorgen. Deshalb sind wir hier.

Wie sieht Ihre Geschäftsidee, Ihr Geschäftskonzept aus?
Wir sind ein junges Medienunternehmen aus Hamburg, das sich auf den Onlinevertrieb von Sachbüchern spezialisiert. Ob es sich um eine kurzfristige schnelle Lösung für ein bestimmtes Problem handelt oder wir unseren Lesern zeitlose Werkzeuge an die Hand geben: Der Loewenstein Verlag vermittelt praktisches Wissen und liefert handfeste Strategien, die unsere Leserinnen und Leser sofort umsetzen können. Nach dem Motto: Auf den Punkt. Praxisnah. Für Ihren Erfolg.

Wie schätzen Sie Ihre Chancen auf dem Markt ein? Wo sehen Sie die Stärken Ihres Unternehmens im Wettbewerb?
Die Zeichen deuten auf eine schnelle Expansion unseres Unternehmens hin. Die Nachfrage an praktischer Sachliteratur wächst konstant. Immer mehr Menschen suchen Hilfe in Form von Büchern in einer immer komplexer werdenden Welt. Der Online-Handel boomt. Es entstehen neue Engpässe für diverse Zielgruppen und diese Engpässe müssen prompt bedient werden. Wir sind dynamisch, schnell und konsequent in der Umsetzung. Durch unser fähiges Team, hohe Produktionsraten, einen erstklassigen Standort im Hamburger Hafen und Bücher in einer sehr guten Qualität sehen wir viele Vorteile gegenüber einer starken Konkurrenz. Wettbewerb spornt uns an.

Welche Plattformen für Networking, für den Erfahrungsaustausch mit Kollegen wollen Sie im Verband nutzen?
Wir wollen auf allen Ebenen Kommunikationslinien besetzen. Unser Anspruch ist es, neue wertvolle Kontakte zu knüpfen und diese Kontakte durch reichhaltigen Informations- und Ideenaustausch zu kultivieren, sodass für beide Seiten ein direkter Nutzen entsteht. Auf welchem Wege dies geschieht, ob online oder offline, ist zweitrangig. Dabei präferieren wir selbstverständlich den persönlichen Kontakt, aber verweisen auf unsere Präsenz in den sozialen Medien, z.B. auf Linkedin.

Warum möchten Sie zunächst „reinschnuppern" und nicht gleich ordentliches Mitglied im Börsenverein werden?
Wir müssen erst die nötigen Erfahrungswerte sammeln und prüfen, ob unsere Erwartungen an den Verband erfüllt werden - und umgekehrt natürlich genauso. Basierend auf realen Daten werden wir in einem Jahr die Entscheidung treffen, als ordentliches Mitglied unseren Beitrag zu leisten.

J. Loewenstein Media GmbH
Ericusspitze 4
20457 Hamburg
Deutschland
E-Mail: info@loewenstein-medien.de
Telefon: +49 (0) 40 / 468 975 37
https://www.loewenstein-medien.de/