Buchhandel im Exil

Überwachung, Ausgrenzung und Tarnschriften

26. Januar 2021
von Stefan Hauck

Wer sich mit der Geschichte von Verlagen, Buchhandlungen und Autoren im Exil der 1930er und 40er Jahre intensiver befassen möchte, wird an einem neuen Standardwerk von Ernst Fischer nicht vorbeikommen.

Der »rote Medienzar« Willi Münzenberg